Schiedsrichter-Lehrgang am 22./23.06.13 in Marburg
25. Mai 2013 um 23:14 Allgemein,Schiedsrichterwesen

Am 22./23.06. findet in Marburg ein Schiedsrichter-Lehrgang statt:

Inhalte:
– Ausbildung von Turnierleitern und Regionalen Schiedsrichtern
– Lizenzverlängerung für Turnierleiter und Regionale Schiedsrichter

Beauftragter für Schiedsrichterausbildung des HSV:
Holger Bergmann, Traubenweg 84, 64293 Darmstadt
Tel.: 06151-893623. – Mail:

Referent und Veranstaltungsort:
NSR Kolja Alecsander Lotz
Ort: Bürgerhaus Marburg-Wehrda, Freiherr-vom-Stein Straße 1, 35041 Marburg

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt beim Beauftragten für die Schiedsrichterausbildung des HSV per Mail unter Angabe des Ausbildungszieles (Lizenzverlängerung, Weiterqualifizierung) und Übersendung eines Fotos im jpg-Format für den Schiedsrichterausweis spätestens bis zum Meldeschluss.

Meldeschluss ist der Mittwoch, der 15.06.2013

Die Teilnehmerzahl sollte 20 Personen nicht überschreiten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht bleibt es dem Referenten überlassen, den Lehrgang durchzuführen oder nicht, er kann dann allerdings nicht beim HSV abgerechnet werden.

Bis zum Meldeschluss eingegangene Anmeldungen sind verbindlich. Erfolgt bis zum Meldeschluss keine Absage, werden die Lehrgangskosten auch bei Nichtteilnahme in Rechnung gestellt.

Kosten:
Die Kosten für den Lehrgang betragen 32,– Euro pro Teilnehmer. Die Gebühr wird vor Ort bar entrichtet.

Organisatorisches:
Alle Lehrgangsteilnehmer erhalten die FIDE-Regeln vor Ort. Jeder Teilnehmer wird gebeten, für den Kurs einen Fall aus der eigenen Praxis als Spieler oder Schiedsrichter vorzubereiten.

Rahmenkonzept
Umfang: 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Samstag, den 22.06.13:
9.00 – 12.10 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer
Regelkunde Fide-Regeln Teil 1 (4 UE)

12.10 – 13.00 Uhr

Mittagspause

13.00 – 14.30 Uhr

Regelkunde Fide-Regeln Teil 2 (2 UE)

14.30 – 16.45 Uhr

Getrennte Gruppen (3 UE)
Regionale Schiedsrichterausbildung und Fortbildung (beide Arten):
Erfahrungsaustausch über Einsätze als Schiedsrichter im freien
Gespräch ohne Referent; jeder Teilnehmer stellt ein Beispiel aus der
Praxis zur Diskussion näher vor
Tunierleiterausbildung:
Spielerpassordnung, ELO, DWZ, Vor- und Nachbereitung eines
Turniers, Turniersysteme

16.45 – 19.00 Uhr

Regeländerungen und Fälle aus der Praxis (3 UE)
Klärung von offen gebliebenen Fragen aus der Diskussion der RSR

19.00 – 20.30 Uhr

Proteste und Verfahrensfragen (2 UE)

Sonntag, den 23.06.13:
9.00 – 11.15 Uhr

Turnierordnung von DSB und HSV (3 UE)

11.15 – 12.45 Uhr

Prüfung (2 UE)

13.00 – 13.45 Uhr

Prüfungsbesprechung, Ergebnisfeststellung, Feedback (1 UE)

13.45 Uhr

Verabschiedung der Teilnehmer

Holger Bergmann
(Beauftragter für die Schiedsrichterausbildung des HSV)

-webmaster