Dünsbergpokal – 13. Mai 2017

Die Biebertaler Schachfreunde würden sich freuen, Sie am 13. Mai in Fellingshausen willkommen zu heißen.

Ausschreibung Dünsbergpokal 2017

SENIOREN – RATING TURNIER 18.03.2017 in GLADENBACH

Am 18.03.2017 wurde im Hotel Schloßgarten in Gladenbach zum 6. Mal das Rating Turnier vom Schachbezirk 3 ausgetragen. Wie beim ersten mal in 2012 trafen sich 12 Schachfreunde um in 2 Gruppen die Meister auszuspielen. Von den Damaligen waren immerhin wieder 7 Schachspieler dabei, nämlich: Brajkovic, Göbel, Hanweg, Martens, Schlömilch, Schön und Zimmermann Ulrich. Vergleicht man von diesen „Aufrechten Sieben“ die DWZ von jetzt mit denen aus 2012, so ist für mich erstaunlich, daß sie bei mehr als der Hälfte unverändert geblieben ist; nur bei Göbel, Schön und Martens ist sie um 100 abgesunken. Das hat aber Nick Martens nicht davon abgehalten, mit 3.0 Punkten aus 5 Partien den Sieg in der Gruppe B zu erringen. Zumal er sich erst 2 Stunden vor Turnierbeginn zur Teilnahme entschlosen hatte. Und dann brachte er auch gleich noch 2 weitere Teilnehmer aus Battenberg mit; Werner Mann und Alexander Scheuermann. Nick, das war eine organisatorische und spontane Meisterleistung, herzlichen Dank dafür.
In Abwesenheit von Keuth, Böhme und Behrendt holte sich der Youngster und Newcomer Kai Wagner vom SK Marburg den ersten Platz unangefochten mit 5 aus 5. Nach langer Turnierpause von über 30 Jahren hat er offensichtlich nichts an ehemaliger Stärke eingebüßt, aber die wahren Herausforderungen stehen ihm noch bevor.
Ältester Teilnehmer war Helmut Schlömilch mit 85 Jahren, dem das Kunststück gelang, Werner Mann in einer spannenden Partie zu besiegen und sich damit den 4. Platz in der A – Gruppe zu sichern.
Gespielt wurden 5 Runden zu 15 Minuten nach Schweizer System in einer Gruppe. Die Auswertung erfolgte in 2 Gruppen, eingeteilt nach Wertungszahl.
Nach 3 Stunden war alles ausgespielt, die Sieger standen fest und erhielten Geldpreise, diesmal keine Pokale, die ja nur zu hause verstauben. Fotos wurden diesmal nicht gemacht.
Die jeweils Letzten in jeder Gruppe erhielten eine Flasche Sekt. Ein kleines aber harmonisches Turnier, das erhalten bleiben sollte. Hier noch mal die Sieger jeder Gruppe:

Gruppe A: 1. Wagner,2. Zimmermann,3. Mann, 4. Schlömilch,
5. Kicler, 6. Brajkovic
Gruppe B: 1.Martens,2.Hildebrand,3.Göbel, 4.Scheuermann,
5. Schön, 6. Hanweg

Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft Blitz 2017

Bezirksblitzeinzel 2017 Ergebnisse

SENIOREN-SCHACHTURNIERE 2017 BEZIRK 3

SENIOREN Turniere 2017

Trauerbekundung Wolfgang Rufft

Digital StillCamera

Wir trauern um unseren langjährigen Vereinskameraden und Freund
Wolfgang Rufft, der am 08.12.2016 im Alter von 83 Jahren plötzlich
und völlig unerwartet verstorben ist.

Seit Wolfgang Rufft vor über 20 Jahren zu den Schachfreunden /
Anderssen Wetzlar kam, war er einer der Spieler, die das
Vereinsleben und die Aktivitäten immer hoch gehalten und
unterstützt haben.

Er war die ganzen Jahre durchgängig als Stammspieler in der
1. Mannschaft eingesetzt und hat maßgeblich am Erfolg unseres
Vereins mitgewirkt. Daneben spielte er fast alle unsere Vereins- und
Stadtmeisterschaften mit. Daraus resultierten auch mehrere
Vereinsmeistertitel, die Wolfgang mit seinem sportlichen und fairen
Verhalten gewinnen konnte.

Wolfgang war durch seine Ruhe, Freundlichkeit und
Aufgeschlossenheit bei allen Vereinskameraden, sowie auch bei der
Jugend, immer ein Vorbild für ein gutes Zusammenspiel zwischen
Jung und Alt.

Er war auch bei seinen Gegnern immer als freundlicher und fairer
Spieler beliebt und wegen seiner Spielstärke, auch noch im hohen
Alter, bewundert.

Wolfgang hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein, die wir
kaum schließen können.

Die Schachfreunde / Anderssen Wetzlar haben einen ihrer ganz
großen Mitglieder verloren.

Bezirksblitzeinzel am 04.02.17 in Gladenbach

Am 04.02.2017 findet um 15 Uhr die diesjährige Bezirksblitzeinzelmeisterschaft statt in Gladenbach:
Ausschreibung Blitzeinzel 2017 Gladenbach